Sehenswürdigkeiten Vilnius — Altstadt

In meinem Reisebericht habe ich schon empfohlen die Bekanntschaft mit Sehenswürdigkeiten Vilnius in seiner Altstadt zu beginnen. Hier finden Sie viel Sehenswertes wie Kirchen, Kathedralen, schöne Plätze und Straßen mit herrlichen Gebäuden, Museen und andere touristische Attraktionen.
Als das Herz der Altstadt gilt der Kathedralenplatz, wo die Kathedrale St. Stanislaus und St. Ladislaus und das Großfürstliches Schloss liegen. In der Nähe findet man auch den Gedeminas-Turm. Einen besonderen Besuch ist auch die Universität Vilnius wert.

Was kann man noch in der Altstadt von Vilnius besuchen? Ich setze fort meine Reiseeindrücke von Vilnius mit Ihnen zu teilen.

Sehenswürdigkeiten Vilnius: Bastei des Verteidigungswalls

Sehenswürdigkeiten Vilnius: Bastei (Foto)

Sehenswürdigkeiten Vilnius: Bastei (Foto)

Die im 16. Jahrhundert errichtete Bastei diente als Wehranlage und schützte die Stadt vor Feinden. Heute kann in der Bastei das Museum besucht werden, das ein Teil des Litauischen Nationalmuseums ist und mit der Geschichte von Vilnius bekannt macht. Während des Museumsbesuchs können eine Exposition sowie unterirdische Kanonenräume und eine Befestigungsanlage gesehen werden.
Die Ausstellung hat uns nicht besonders beeindruckt, ist sehr klein und hat zu wenig Exponate (alte Scherben, Mützen, Kanonen und andere Gegenstände, deren Bestimmung ich kaum verstehen kann 😉 ).

Sehenswürdigkeiten Vilnius: In der Bastei (Foto)

Sehenswürdigkeiten Vilnius: In der Bastei (Foto)

Aber ein Besuch in der Bastei lohnt sich wegen der Verteidigungsanlage. Man kann draußen auf der Terrasse bummeln und eine tolle Aussicht über Vilnius genießen.

Sehenswürdigkeiten Vilnius: Auf der Terrasse der Bastei (Foto)

Sehenswürdigkeiten Vilnius: Auf der Terrasse der Bastei (Foto)

Sehenswürdigkeiten Vilnius: Auf der Terrasse der Bastei (Foto)

Sehenswürdigkeiten Vilnius: Auf der Terrasse der Bastei (Foto)

Blick über die Stadt von der Terrasse der Bastei aus (Foto)

Blick über die Stadt von der Terrasse der Bastei aus (Foto)

Lage: Bokšto Straße 20/18
Eintrittspreis: 4 Euro

Sehenswürdigkeiten Vilnius: Präsidentenpalast und Rathaus

In der Altstadt liegen auch das Rathaus und der Präsidentenpalast.
Der letzte ist im Empirestil erbaut und ist wirklich sehr prächtig. Früher war das eine Bischofsresidenz, seit 1993 residiert hier der Präsident Litauens.

Sehenswürdigkeiten Vilnius: Präsidentenpalast (Foto)

Sehenswürdigkeiten Vilnius: Präsidentenpalast (Foto)

Lage: Simonas-Daukantas-Platz (nahe der Universität Vilnius)

Das Rathaus wurde im 14. Jahrhundert erbaut und war zuerst gotisch. Im 18. Jahrhundert wurde es umgebaut und Elemente der klassizistischen Architektur erhalten:

Sehenswürdigkeiten Vilnius: Rathaus (Foto)

Sehenswürdigkeiten Vilnius: Rathaus (Foto)

Im 19. Jahrhundert wurde im Rathaus ein Stadttheater untergebracht und im 20. Jahrhundert gab es hier ein Kunstmuseum. Heutzutage ist das ein repräsentatives Gebäude. Vor dem Rathaus liegt der große Rathausplatz.

Sehenswürdigkeiten Vilnius: Rathausplatz (Foto)

Sehenswürdigkeiten Vilnius: Rathausplatz (Foto)

Lage: Didžioji Straße 31

Sehenswürdigkeiten Vilnius: Sankt-Annenkirche und Bernhardinerkirche

Sehenswürdigkeiten Vilnius: Sankt-Annenkirche (vorne) und Bernhardinerkirche (im Hintergrund) (Foto)

Sehenswürdigkeiten Vilnius: Sankt-Annenkirche (vorne) und Bernhardinerkirche (im Hintergrund) (Foto)

Die Sankt-Annenkirche ist ein seltenes Beispiel der Spätgotik in Litauen. Die rote Backsteinkirche, für deren Bau 33 verschiedene Backsteine verbaut wurden, ist Ende des 15. Jahrhunderts entstanden. Die herrliche Hauptfassade mit hohen Spitzbogenfenstern und durchbrochene Türme machen einen tiefen Eindruck, so dass man nicht davon seinen Blick abreißen kann.

Sehenswürdigkeiten Vilnius: Sankt-Annenkirche (Foto)

Sehenswürdigkeiten Vilnius: Sankt-Annenkirche (Foto)

In der Tiefe des Hofes kann man die Statue der Heiligen Anna entdecken:

Sehenswürdigkeiten Vilnius: Sankt-Annenkirche (Foto)

Sehenswürdigkeiten Vilnius: Sankt-Annenkirche (Foto)

Sehenswürdigkeiten Vilnius: Sankt-Annenkirche und Bernhardinerkirche (Foto)

Sehenswürdigkeiten Vilnius: Sankt-Annenkirche und Bernhardinerkirche (Foto)

Im Inneren wirkt die Annenkirche bescheidener als von außen:

Sankt-Annenkirche drinnen (Foto)

Sankt-Annenkirche drinnen (Foto)

Die benachbarte Bernhardinerkirche bildet zusammen mit der Sankt-Annenkirche ein architektonisches Ensemble.
Von großer Bedeutung sind im Innenraum die spätmittelalterlichen Fresken und das schön verzierte gotische Stern- und Netzgewölbe.

Sehenswürdigkeiten Vilnius: Bernhardinerkirche (Foto)

Sehenswürdigkeiten Vilnius: Bernhardinerkirche (Foto)

Lage: Maironio Straße 8/10

Natürlich gibt es noch vieles in der litauischen Hauptstadt zu sehen. Ich meine, jeder findet sich etwas Interessantes hier.

Günstige Unterkünfte in Vilnius und in Litauen können Sie bei HotelsCombined finden.

Ich wünsche allen tolle Reiseziele und neue Reiseeindrücke!

Wie spare ich bei der Hotelbuchung

Nach den günstigsten Unterkünften suche ich bei HotelsCombined. Auf dieser Online-Plattform werden Angebote aus 30 Buchungsportalen gesammelt, darunter Booking.com. Bei dieser Suchmaschine lässt sich eine Menge Geld sparen.

Unterkünfte suchen

Weitere interessante beiträge...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.