Khaosan Road — Unterhaltungsstraße in Bangkok

Khaosan Road in der Nacht
Khaosan Road in der Nacht (Foto)

Es ist nicht leicht in Bangkok am Ort zu bleiben. Nachdem man auch den ganzen Tag Stadtrundfahrten oder Ausflüge mitgemacht, alle Tempel besucht und sich alle Buddhas angesehen hat, will man am Abend nicht im Hotel hocken, sondern noch etwas Interessantes unternehmen.
Für diesen Fall kann ich die berühmte Khaosan Road empfehlen. Diese Straße sollte jeder Tourist zumindest einmal besuchen, um die Atmosphäre der Fröhlichkeit zu genießen und zu verstehen, was sich die Helden von Tilda Swinton und Leonardo DiCaprio im Film „The Beach“ (Der Strand) hier gefühlt haben.

Begrüßung auf den Stufen eines Cafés (Foto)

Begrüßung auf den Stufen eines Cafés (Foto)

Khaosan Road — Unterhaltungsstraße, wo der Spaß nie ein Ende hat

Khaosan Road in der Nacht (Foto)

Khaosan Road in der Nacht (Foto)

Wir haben Bangkok mehrmals besucht, waren aber noch nie auf der Khaosan Road. Diesmal haben wir beschlossen, unbedingt durch diese Straße spazieren zu gehen.

Die Khaosan Road lockt die Touristen aus aller Welt. Die meisten Besucher sind natürlich Jugendliche.
Ihr Reiseführer erzählt Ihnen nichts über diese Straße. Soweit ich weiß, gibt es keine organisierten Ausflüge dorthin.
Wenn Sie sich langweilen oder niemanden haben, mit dem man sich herumtreiben kann, wenn Sie sich unterhalten und tanzen möchten, wenn Sie Glück und Freude empfinden wollen, so ist die Khaosan Road der richtige Ort für Sie!
Sogar ein verschlossener Mensch findet da die Möglichkeiten sich zu vergnügen.

Wie ist die Khaosan Road?

Da die Khaosan Road in allen Hollywood-Filmen, in denen die Handlung in Bangkok spielt, präsent ist, habe ich mir wer weiß was vorgestellt.
Ich kann nicht erklären, worauf ich eigentlich gewartet habe. Vielleicht habe ich mir erhofft mehr Eindrücke bekommen zu haben. In der Tat war alles anders.
Die Khoasan Road ist im Großen und Ganzen eine gewöhnliche thailändische Straße mit Bars und Kneipen. Mit vielen Kneipen. Hier gibt es mehr Kneipen und Restaurants als Menschen.
Die Khaosan Road kann man in drei Worten beschreiben: Kneipen, Straßenhändler mit verschiedenstem Kram und billige Gasthäuser.

Auf der Khaosan Road verkauft man den gleichen Kram wie überall. Ich habe mehr Exklusivwaren zu finden erhofft

Auf der Khaosan Road verkauft man den gleichen Kram wie überall. Ich habe mehr Exklusivwaren zu finden erhofft

Meinem Mann hat die Khaosan Road nicht gefallen. Er meint, dass sie der Beach Road in Pattaya ähnelt. Ich teile seine Meinung nicht.
Auf der Beach Road kann man nur uralte Musikkompositionen hören, zum Beispiel ABBA. Auf der Khaosan Road ist es frischfröhlich. Es gibt viele Jugendliche.

Die Straße ist ziemlich kurz. Der Weg hin und zurück nimmt etwa 10 Minuten in Anspruch.

Unterhaltungsmöglichkeiten auf der Khaosan Road

Was kann man auf der Khaosan Road unternehmen? Die Antwort lautet so: sich unterhalten — tanzen, etwas zu sich nehmen oder einen hinter die Binde gießen, neue Leute kennen lernen, lustig die Zeit verbringen.
Hier kann man das Zimmer in einem Hostel billig mieten. Die meisten Leute bleiben hier für ein paar Tage, um sich zu amüsieren, und fahren dann weiter, nach Phangan, Samui, Pai, Chiang Mai oder in andere Orte Thailands.
Auf der Khaosan Road haben wir uns gemütlich im zweiten Stock eines Cafés gemacht. Die ganze Straße war sehr gut zu sehen.

Unten legte der DJ dynamische Musik auf und reizte Urlauber zum Tanzen an.

Khaosan Road in der Nacht (Foto)

Khaosan Road in der Nacht (Foto)

Am liebsten bestellt man in Kneipen und Cafés Bier und Cocktails. Man bietet auch Shot Drinks mit Saft und so genannte „Buckets“ (Cocktail-Eimer) an. Ein Cocktail-Eimer enthält zum Beispiel Wodka+Tonic+Red Bull oder Whiskey+Tonic+Red Bull, Variationen mit Cola oder Sprite sind auch möglich. Diese Cocktail-Eimer sind sehr populär. Aus einem Eimer werden schnell zwei ))

Getränkekarte in einem Café auf der Khaosan Road (Foto)

Getränkekarte in einem Café auf der Khaosan Road (Foto)

Die Khaosan Road ist auch eine Einkaufsstraße. Wie ich schon oben erwähnt habe, finden Sie da keine Sonderwaren. Es gibt keinen Sinn dorthin zum Shopping zu kommen. Man verkauft typischen thailändischen Kram — T-Shirts, Damentaschen, Schmuck wie Armbänder und vieles andere mehr. Es gibt aber nichts Neues und Besonderes. Ich habe für unsere Kleine nur ein paar T-Shirts mit den Sprüchen „I Love Khaosan“ und „Bangkok city“ gekauft.

Hier kann man sich die ganze Nacht hindurch amüsieren. Aber die Unterhaltung ist gut „organisiert“. Man kontrolliert alles, damit Besucher einander nicht stören und sich gut benehmen. Zum Beispiel habe ich selbst gesehen, wie betrunkene Mädchen auf dem Tisch in einer Kneipe tanzen wollten. Man hat ihnen schnell erklärt, dass das hier nicht Usus ist.

Also, die Khaosan Road ist ein perfekter Ort, wo man sich ausgezeichnet unterhalten und unter freiem Himmel tanzen kann. Sie können hier einen Abend oder eine Nacht lustig und unvergesslich auf einer Party verbringen. Je mehr Leute auf der Party sind, desto lustiger wird es.
Für ein romantisches Stelldichein passt die Khaosan Road nicht. Für einen Familienausflug mit Kindern auch nicht. Es ist zu laut hier, so dass die Kinder kaum einschlafen könnten.
Die Khaosan Road ist aber eine ideale Unterhaltungsmöglichkeit für Erwachsene, um Abwechslung in Tagesausflüge und Exkursionen zu bringen.

Wie kommt man zur Khaosan Road?

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist es nicht besonders bequem, es gibt Staus. In der Nähe gibt es leider keine U-Bahn. Man kann zur Khaosan Road auf dem Fluss Chao Phraya kommen. Am besten ist es ein Taxi zu nehmen und nach Taxameter zu fahren.
Mit dem eigenen Auto geht auch nicht, es ist schwer einen Parkplatz zu finden, sogar in der Nacht.

Wie spare ich bei der Hotelbuchung

Nach den günstigsten Unterkünften suche ich bei HotelsCombined. Auf dieser Online-Plattform werden Angebote aus 30 Buchungsportalen gesammelt, darunter Booking.com. Bei dieser Suchmaschine lässt sich eine Menge Geld sparen.

Unterkünfte suchen

Weitere interessante beiträge...

2 Responses

  1. Sami sagt:

    Hey Anna,

    schöner Artikel, als Ergänzung an der KhaoSan kann man auch Flaschen Alkohol + Softdrinks kaufen. Hat den Vorteil das man es Einlagern kann bis zu 3 Wochen wenn man es nicht schafft und die Mischung selbst bestimmt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.