Früchte in Thailand: Mangostanfrucht (Mang Khut) — exotisch, gesund und dazu lecker

Mangostanfrucht
Mangostanfrucht (Foto)

Die Mangostanfrucht ist eine der beliebtesten Früchte der Welt. Sie gehört auch zu den Top-5 meiner Lieblingsfrüchte in Thailand.

Die Mangostanfrucht ist nicht besonders groß, wie ein kleiner Apfel. Unter der dunkelroten bis violetten Schale sitzt weißes saftiges Fruchtfleisch, das in einige Segmente aufgeteilt wird. Diese Segmente sind den Knoblauchzehen ähnlich, aber nur was die Form betrifft. Unter uns nennen wir die Mangostan gerade „Knoblauch“ 🙂
Der Geschmack von Mangostan ist natürlich anders. Die Mangostanfrucht schmeckt süß-sauer — sozusagen eine süß-saure Versuchung. Ich würde den Geschmack von Mangostan mit einer Mischung aus Weintrauben und Pfirsich vergleichen. Einige vergleichen sie mit einer Mischung aus Litschi und Mango. Die anderen behaupten, dass Mangostan geschmacklich Rambutan ähnelt. Diesen Geschmack ist kaum zu beschreiben, man muss nur selbst probieren.

Die Früchte enthalten große Samen. Je weniger Segmente man unter der Schale entdeckt, desto weniger hat die Frucht Samen.

Die Mangostanfrucht lässt sich kinderleicht schälen: Ritzen Sie die Schale rundherum mit einem Messer ein und drehen Sie dann die Fruchthälfen in verschiedene Seiten oder drücken Sie das Fruchtfleisch heraus.

Die Mangostanfrucht ist gesund. Sie enthält viele Antioxidantien und Nährstoffe. Die Frucht ist kalorienarm (74 kcal pro 100 g), darum kann bei Diät in großer Menge verzehrt werden.

Am besten schmeckt Mangostan roh, kann auch in Obstsalate, Desserts, Eis und Cocktails zugegeben werden.

Die Preise für Mangostan sind gesalzen. Außer der Saison kostet Mangostan 180-200 Baht pro Kilo, innerhalb der Saison (Mai-September) — 80-100 Baht.

Tipps:
1. Beim Einkauf von Mangostan muss man die besten wählen. Nehmen Sie die Frucht in die Hand. Sie muss weder zu weich noch zu hart sein. Ist die Schale hart, so ist die Frucht verdorben und schmeckt nicht mehr.
2. Lagern Sie die Mangostanfrüchte bei Zimmertemperatur und höchstens eine Woche. Im Kühlschrank oder bei langer Lagerung werden die Früchte schnell hart.
3. Kleinere Früchte schmecken in der Regel besser.

Wie spare ich bei der Hotelbuchung

Nach den günstigsten Unterkünften suche ich bei HotelsCombined. Auf dieser Online-Plattform werden Angebote aus 30 Buchungsportalen gesammelt, darunter Booking.com. Bei dieser Suchmaschine lässt sich eine Menge Geld sparen.

Unterkünfte suchen

Weitere interessante beiträge...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.