Blauer Tee aus Thailand

Blauer Tee aus Thailand
Blauer Tee aus Thailand (Foto)

Blauer Tee oder Butterfly Pea Tea (Thais nennen dieses Getränk auch Blue Pea Tea) ist gesund und hat viele nützliche Eigenschaften. Das ist ein Lieblingsgetränk in vielen Ländern Asiens, Thailand ist auch keine Ausnahme.

Was für ein Tee ist Butterfly Pea Tea? Wie schmeckt blauer Tee? Wie bereite ich blauen Tee richtig zu? Wo kaufe ich blauen Tee in Thailand? Die Antworten finden Sie in diesem Beitrag.

Blauer Tee aus Thailand

Was für ein Tee ist das?

Blauer Tee ist eigentlich ein Blütentee. Das Getränk wird nicht aus Blättern, sondern aus Blüten der blauen Klitorie gemacht.

Blauer Tee aus Thailand (Foto)

Blauer Tee aus Thailand (Foto)

Diese Pflanze wird als kletternde Zierpflanze verwendet, die man überwiegend in Parks und Gärten sehen kann. Sie ist auch in der Volksmedizin sowie für die Zubereitung des Tees genutzt.
Die blaue Klitorie wird auch wie ein natürlicher Farbstoff verwendet. Wenn wir mit unserer Kleinen basteln, färben wir mit aufgebrühtem Tee die selbst gemachte Modeliermasse 🙂

Kritorie-Sträucher wachsen beispielsweise im Garten der Greta-Farm, wo wir Stammgäste sind, denn diese Farm wird ständig verbessert (mit Kindern besuchen ist sehr empfehlenswert):

Blauer Tee aus Thailand (Foto)

Blauer Tee aus Thailand (Foto)

Zu jeder Bestellung — ob es ein Kaffee mit Kuchen oder ein anderes Getränk ist — wird auch gratis blauen Tee serviert. So ist der Besuch der Greta-Fram auch eine gute Gelegenheit blauen Tee zu probieren.

Wie wird blauer Tee hergestellt?

Wie ich schon erwähnt habe, wird blauer Tee aus Blüten hergestellt. Die Blüten werden gesammelt, getrocknet und fermentiert. Dann wird der Tee verpackt und verkauft. Das ist alles!

Warum gilt blauer Tee als gesund?

Viele Thai-Besucher kaufen Tee als Geschenk. Leider ist das Teeangebot in Thailand nicht so groß wie in China. Die beliebtesten Teesorten sind hier blauer Tee und Matum-Tee, die beiden sind gesundheitsfördernd und nützlich.
(Über Matum-Tee können Sie hier lesen.)

Blauer Tee ist keine Arznei, besteht aber aus vielen nützlichen Komponenten wie Vitaminen und Mikronährstoffen — Phosphor, Eisen, Mangan, B1, B6, B12, C, K, D, E.
Die Vitamine der B-Gruppe kämpfen gegen Müdigkeit an, sind für gute Stimmung, festen Schlaf und Gehirntätigkeiten verantwortlich. Wir spüren immer einen Mangel an diesen Vitaminen.

Blauer Tee verbessert auch die Seeschärfe.

Wenn Sie auf natürlichem Wege (ohne Medikamente) Ihre Leistungsfähigkeiten steigern, die Müdigkeit und Launen bekämpfen, Stress beseitigen, den Kreislauf und Stoffwechsel anregen, die Seeschärfe verbessern wollen, so ist blauer Tee (Butterfly Pea Tea) ein perfektes und sicheres Mittel.

Außerdem trägt blauer Tee zur Schönheit bei: das Getränk stärkt die Haare und Nägel und verlangsamt die Alterungsprozesse.

Blauer Tee ist auch gut für Frauen geeignet, er hilft Frauengesundheit zu pflegen und die Empfängnisbereitschaft zu verbessern.

Wie schmeckt blauer Tee?

Nach dem Aufbrühen sieht blauer Tee schön und appetitlich aus:

Blauer Tee aus Thailand (Foto)

Blauer Tee aus Thailand (Foto)

In der Tat hat blauer Tee keinen Geschmack und kein Aroma.

Daraus kann man aber einen Vorteil ziehen. Echte Kenner von der Teekunst behaupten, dass man blauen Tee genießen kann, indem man andere Zutaten ins Getränkt gibt, beispielsweise eine Scheibe Zitrone oder Limette. Es könnten auch Kräuter, Beeren und Honig sein. Mir gefällt blauer Tee mit Limette und Ingwer. Dieses Getränk verändert seine Farbe und ist nicht blau, sondern violett 😉
Am liebsten genieße ich Tee morgens, dann bleibe ich den ganzen Tag munter und frisch.

Wie brüht man blauen Tee richtig auf?

Es gibt keine besonderen Zubereitungsmethoden. Wie auch anderen Kräutertee oder grünen Tee übergießt man blauen Tee nicht mit kochendem Wasser. Blauer Tee soll mit nur 90 Grad heißem Wasser aufgebrüht werden. In einem Thermopot Wasserkocher ist das Wasser auf die notwendige Temperatur erhitzt. Wenn Sie keinen Thermopot haben, sollten Sie das Wasser nach dem Sieden etwas abkühlen lassen.
Blauer Tee wird sehr gut aufgebrüht. Zwei-drei Blüten reichen für eine Tasse. Eine Packung blauer Tee ist damit extrem sparsam im Verbrauch.

Wo wird blauer Tee verkauft?

Blauer Tee wird überall in Thailand verkauft. Sie finden ihn hundertprozentig auf Märkten und in Teeläden. Vor ein paar Jahren habe ich das Getränk in Pattaya Beauty entdeckt. Eine Packung kann 50 bis 100 Baht kosten.

Ich meine, dass blauer Tee und Matum-Tee ein gutes Geschenk aus dem sonnigen Thailand sein könnte. Niemand nennt so ein Geschenk banal.
Genießen Sie selbst blauen Tee aus Thailand und lassen Sie auch ihre Freunde und Verwandten über Ihr tolles Geschenk wundern!

Um über weitere Geschenkideen für Thailand zu lesen, klicken Sie hier.

Wie spare ich bei der Hotelbuchung

Nach den günstigsten Unterkünften suche ich bei HotelsCombined. Auf dieser Online-Plattform werden Angebote aus 30 Buchungsportalen gesammelt, darunter Booking.com. Bei dieser Suchmaschine lässt sich eine Menge Geld sparen.

Unterkünfte suchen

Weitere interessante beiträge...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.